logo
voltis-bergische-hoehen.de

header5

Brandaktuelle Neuigkeiten findet ihr auf unserer Facebookseite und bei Team 1 auf Instagram!

Vom Verabschieden und Begrüßen

am .

In unserem Pferdeteam hat sich einiges getan...
Verabschieden mussten wir uns von unserem kleinen Mann Aron. Seit 2010 hat er unser Pferdeteam verstärkt und war insbesondere bei unseren Kleinsten im Verein ein absolut zuverlässiger Partner. Mit Katta an der Longe hat er sich im ersten Jahr bei uns wahnsinnig gut entwickelt, so dass er am Schluss ohne Probleme eine A-Pflicht laufen konnte. Nicht alle hätten das gedacht nach seinem Start bei uns vor fünf Jahren. Aron hat zahlreichen Nachwuchsausbildern das Longieren beigebracht, unsere Voltis geduldig durch Wettbewerbe getragen und zum erfolgreichen Bestehen von Voltigierabzeichen beigetragen. Wir sind wahnsinnig stolz auf ihn und freuen uns, dass er von nun an etwas kürzer treten darf und genau das macht, was er am besten kann: Kinder an der Longe durch die Gegend tragen und glücklich machen. Wir wünschen ihm in seiner neuen Heimat auf dem heilpädaogischen Hof in Linnich viel Erfolg und unzählige strahlende Kinderaugen!
IMG 20151005 WA0023

Nach Falcos Abschied haben wir uns auf die Suche nach einem würdigen Nachfolger gemacht, der unser Team II und unsere Einzelvoltis in Zukunft begleiten wird. Und was sollen wir sagen? Direkt beim zweiten Pferd haben wir uns unsterblich verliebt! Dank Familie Wurth und einer großen Portion Glück, durften wir Dell Rico kennenlernen. Seit unserem Turnierwochenende steht der 6-jährige Rheinländer bei uns im Stall und wir erfreuen uns jeden Tag über die Fortschritte die er macht. Da er bislang noch wenig gearbeitet wurde, wird er zunächst von Shirley und Inga an der Longe und von unseren Reitlehrern unterm Sattel ausgebildet, bevor er überhaupt in den normalen Trainingswahnsinn einsteigt. Voltiluft darf er jeden Freitag und Samstag bei unseren Turniermannschaften schnuppern, die ihm das ganze Drumherum schmackhaft machen werden. Herzlich willkommen!
IMG 20150927 WA0016
Mit Nero Star hat sich ein weiteres Pferd still und leise ins Team geschlichen und ist schon jetzt nicht mehr wegzudenken. Seit ein paar Wochen läuft der "große Bruder" von unserem Voltifriesen Luki mit im Training von Team II. Dabei macht sich Nero so gut, dass er auf unserem Heimturnier direkt mal in einer Pferdeeignungsprüfung an den Start ging, die er vollkommen gelassen und souverän absolvierte. Wir freuen uns mit ihm einen Joker im Stall stehen zu haben, der uns mit Sicherheit in der ein oder anderen Situation super aushelfen kann. Danke Ute K.!
IMG 20150929 WA0030

Ende gut, alles gut!

am .

Unser Heimturnier-Wochenende (26./27.September) liegt nun schon wieder hinter uns. Die wochenlange Arbeit hat sich gelohnt und wir können voller Erfolg auf zwei tolle, spannende Turniertage zurückblicken.
Den Anfang machten am Samstag morgen die L-Gruppen, dicht gefolgt von den A-Mannschaften. Um die Mittagszeit konnte unser erstes Team zur M*-Pflicht in den Zirkel laufen. Leider blieb es aber auch bei dieser.... Beim Ablongieren zur Kür zeigte Calle deutlich, dass er die achtwöchige Stehpause leider nicht uneingeschränkt überstanden hat, so dass wir leider zur Kür nicht mehr antreten konnten. Schade für uns, aber Calle als Teammitglied Nummer 1 freute sich im Anschluss auf ein Schlammbad auf der Wiese. Am Montag war zum Glück unsere Osteopathin bei ihm, so dass er bald wieder wohlsortiert seine Runden für uns drehen wird.
Team 2 konnte aufgrund unseres Verlustes von Falco in diesem Jahr leider nicht an den Start gehen. Umso erfreulicher, dass wir seit dem Wochenende mit Dell Rico ein neues Teammitglied gefunden haben! Eine kleine Abordnung zeigte allerdings am frühen Morgen, dass in Nero mehr als nur ein Springpferd steckt und stellte ihn in der Pferdeeignungsprüfung vor. Dort drehte er absolut gelassen seine Runden. Wir sind froh ihn als Aushilfsarbeiter in unseren Reihen begrüßen zu dürfen!
Im Einzelvoltigieren starteten Lea und Sina das erste Mal mit der L-Pflicht. Souverän longiert von Katta konnten die beiden hier Platz 1 und 2 für sich verbuchen und sind ihren Ziel des Voltigierabzeichens der Klasse 3 ein gutes Stück näher gekommen. Im Holzpferdewettbewerb mit der L-Pflicht belegten unsere Starter mit Lara einen 6., Annika einen 5., Sina einen 4. und mit Lea einen 2.Platz in der Gesamtwertung. Auch beim Doppelvoltigieren auf dem Holzpferd zeigten unsere Turniervoltigier Präsenz und belegten gute Platzierungen.
Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Nachwuchses. Auch hier gingen drei unserer Mannschaften auf unseren Pferden Lukas und Zienke an den Start. Im Schritt light Wettbewerb belegte das Team VI von Kira und Kimi einen 3. Platz. Bemerkenswert, da viele der Kinder erst seit kurzem voltigieren. Im Galopp-Schritt-Schritt Wettbewerb liefen Team III und IV ein. Team III mit Caro und Annika belegte den 5. und Team IV mit Katta und Caro den 3.Platz. Beide Mannschaften voltigierten auf Lukas, der sich an der Longe von Katta auch gleich zum besten Pferd des Tagesdrittel ehren ließ!
Im Holzpferdewettbwerb Einzel und Doppel feierten unsere Nachuchsvoltis ihre Premiere und turnten sich souverän durch die Prüfung mit den meist älteren Voltis. Dabei belegten Clara und Laura, sowie Nele und Luna beim Doppelvoltigieren jeweils den 8. Platz. Im Einzel konnten sich Laura auf den 5. und Clara auf den 3.Platz turnen. Im Breitensportbereich errangen unsere Voltis aufgrund ihrer guten Leistungen den Vize-Kreismeistertitel 2015!

Kempershö.48

An dieser Stelle möchten wir ein großes Dankeschön an alle unsere fleißigen Helfer loswerden, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich ist. Wir freuen uns über eure engagierte Hilfe, die die Athmosphäre unseres Turnier so besonders macht. DANKE!

DANKE...

am .

... an alle großartigen Helfer auf unserem Heimturnier! Ohne euch ist ein solches Event einfach nicht möglich!

Einen Bericht und die lang ersehnten Ergebnislisten findet ihr in den entsprechenden Rubriken!

Copyright © 2005 - 2019 LZRV Bergische Höhen Voltigieren | www.voltis-bergische-hoehen.de.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessern. Durch Ihren Besuch stimmen Sie unserer Datenschutzerklärung zu.